headerimg
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Mann für´s Leben • Absender: Katjawa, 18.02.2013 12:53

Ich bin jetzt 37,5 Jahre alt und Statistisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit vom Blitz erschlagen zu werden, höher,
als einen netten, fürsorglichen, gutaussehenden Mann zu finden. Sie existieren einfach nicht!
Seht sie euch genau an. Es ist wirklich erschreckend was sich heut zu Tage noch als Mann bezeichnet.
Nehmen wir mal an, dass die gesamte Männlich Bevölkerung hundert Prozent dar stellen.

Fünfunddreißig Prozent von ihnen, akzeptieren und respektieren nur ihre eigene Mutter. Sie wählen ihre Partnerin so aus,
dass sie dem Ideal ihrer Mutter am nächsten kommen. Sie suchen nach einer Gefährtin, die selbstlos alles für ihn tut
und keine Gegenleistung erwartet oder Ansprüche stellt.

Fünfundzwanzig Prozent, sind entweder schwul oder unfähig eine Bindung zu einem anders Geschlechtlichen Wesen
aufzubauen. Sie umgeben sich mit ihnen, weil sie, wie ein tolles Auto eine Art Schmuckstück darstellen und leicht durch
etwas neues zu ersetzten sind.

Zwanzig Prozent, sind vergeben und bei fünfzehn Prozent handelt es sich um Ausschuss Ware. Geschiedene. Verlassene
oder Betrogene. Sie suchen keine Frau, sondern eine Psychotherapeutin, die sie aus dem Tief ihres Lebens herausholt.

Und die restlichen fünf Prozent der männlichen Weltbevölkerung, wären die, die eventuell zu mir passen könnten. Nicht
gerade viel, was?

Meine Eltern werfen mir vor das ich zu wählerisch bin. Bin ich das?

„Sowas den perfekten Mann gibt es nicht! Man muss nur die Person finden, mit dessen Fehlern man am besten
leben kann. Du musst lernen, dass nicht andauernd alles nach deinem Kopf geht. Kompromisse sind das „A“ und
„O“ einer jeden guten Beziehung. Sieh mich und deine Mutter an. Wir sind auch nicht perfekt und trotzdem sind
wir schon so lange zusammen.“, sagt mein Vater immer, während meine Mutter hinter ihm, ihre Augen zur Decke rollt.

Aber was meint er damit? Soll ich einfach irgendjemanden nehmen? Den erst Besten? Was ist wenn ich das nicht will?
Es ist ja auch nicht so, als hätte ich noch nie einen Mann oder eine Beziehung gehabt. Sonst hätte ich ja auch meine
beiden Kinder nicht.
Doch wenn man es ganz genau betrachtet, war in meinen Beziehungen immer nur ich „die“, die alles gemacht hat.
„Die“, die immer für alle da war. Sich um die Kinder und sogar die Kinder meines Partners gekümmert hat.
Aber was hat es mir gebracht? Nichts! Ich sitze wieder alleine da. Es gibt keinen der mir etwas abnimmt. Mich umsorgt.
So langsam beginne ich darüber nachzudenken, ob mein Vater Recht hat. Vielleicht gibt es niemanden der genau zu
mir passt. Dabei erwarte ich doch nicht viel. Jeden Falls nicht mehr.

Früher habe ich von einem Brad Pitt geträumt. Von einem gut aussehendem, großen Mann, der kein Gramm Fett am Leibe
trägt und nach dem sich jede Frau verzehrt, der aber nur Augen für mich allein hat. Der Geld zu abwinken besitzt und mir
ein Leben in Saus und Braus bieten kann.

Heute will ich einfach nur, dass er einen Job hat. Das er gut mit meinen Kindern kann und sich von meinen Launen nicht
in die Flucht schlagen lässt. Kein verweichlichtes Muttersöhnchen, was bei den kleinsten Unstimmigkeiten, zu Mama nach
Hause läuft, um sich auszuheulen.

Ist das schon zu viel?

In meiner Verzweiflung habe ich schon darüber nachgedacht ob ich mich vielleicht anders Geschlechtlich orientieren soll.
Aber das, liegt leider nicht in meiner Natur. Also wird mir nichts anderes übrig bleiben, als weiter nach ihm zu suchen.

Nach dem Mann fürs Leben!

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hedda Schleicher
Forum Statistiken
Das Forum hat 84 Themen und 134 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen